Aristoteles

Aristoteles

4.11 - 1251 ratings - Source



Kein antiker Denker hat die geistige Entwicklung des Abendlandes so nachhaltig geprAcgt wie Aristoteles (384-322 v. Chr.). Hellmut Flashar a€“ langjAchriger Herausgeber der deutschen Aristoteles-Ausgabe a€“ beschreibt in diesem Buch anschaulich Leben und Epoche des wirkungsmAcchtigen Philosophen und erlAcutert hApchst verstAcndlich seine Werke. Aristoteles wurde in dem nordgriechischen StAcdtchen Stageira geboren. Sein Vater war Leibarzt des makedonischen KApnigs, und auch seine Mutter stammte aus einer Arztfamilie. Das intellektuell geprAcgte Umfeld blieb Aristoteles auch dann erhalten, als seine Eltern frA¼h starben und sein Vormund, der gleichfalls am makedonischen Hof verkehrte, sich um eine mApglichst gute Ausbildung seines ZApglings bemA¼hte. So schickte er ihn zur Vervollkommnung seiner Bildung im Alter von 17 Jahren an die seinerzeit beste Adresse: Platons Akademie in Athen. Dort wurde er der MeisterschA¼ler des bedeutenden Philosophen, dem er sich Zeit seines Lebens verbunden fA¼hlte a€“ auch wenn er dessen Ansichten, vor allem die platonische Ideenlehre, verwarf und sich stAcrker der Empirie verpflichtet fA¼hlte. Die intellektuelle Entwicklung, die Aristoteles in der Folgezeit nahm, blieb auch den Zeitgenossen nicht verborgen, und so wurde er 343/2 von Philipp II. gebeten, die Erziehung des damals dreizehnjAchrigen makedonischen Prinzen Alexander zu A¼bernehmen. Auch wenn wir nicht den Lehrplan kennen, den sich der grApAŸte Philosoph der Antike fA¼r den nachmaligen grApAŸten Feldherrn der Antike a€“ Alexander den GroAŸen a€“ ausgedacht hat, so kennen wir doch weite Teile seines bahnbrechenden A’uvres, die durch das Mittelalter und die Neuzeit bis in unsere Tage A¼berliefert wurden und unser Denken geprAcgt haben. Sie stehen a€“ Werk fA¼r Werk a€“ im Mittelpunkt dieser wunderbar luziden EinfA¼hrung.Chr.). Hellmut Flashar a€“ langjAchriger Herausgeber der deutschen Aristoteles-Ausgabe a€“ beschreibt in diesem Buch anschaulich Leben und Epoche des wirkungsmAcchtigen Philosophen und erlAcutert hApchst verstAcndlich seine Werke.


Title:Aristoteles
Author: Hellmut Flashar
Publisher:C.H.Beck - 2013-02-19
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA